MAUT60

ArTec Maut60 Uterusmanipulator

ArTec Maut60 Uterusmanipulator

Einweg-Uterus-Manipulator zur totalen laparoskopischen Hysterektomie (TLH)

  • Optimale Uterusmobilität nach allen Richtungen
  • Rotierendes, anatomisches Schnittführungsblatt
  • Pneumoperitoneum in jeder Phase durch flexibel sich anpassendes Ballonventil geschützt
  • Geringes Gewicht für perfekte Handhabung (180g)
  • Komplett zusammengesetzt zur sofortigen Benutzung

 

 

Beispiel einer totalen laparoskopischen Hysterektomie unter Einsatz des Maut60 Uterus-Manipulators

  1. Sondierung und Dilatation des Uterus und Einführung der Uterusfixierung des Maut60
  2. Laparoskopische Exposition und Dissektion des Uterus unter Zuhilfenahme des Uterus-Manipulators
  3. Ballonblock setzen zur laparoskopischen Kolpotomie über das eingeführte drehbare Schnittführungsblatt
  4. Extraktion des Uterus vaginal am Maut60 nach Öffnen des Ballonventils
  5. Ballonventil vom Manipulator lösen, Ventilverschluss einlegen, Ballonblock setzen, fortlaufende Naht laparoskopisch

Spezifikationen ArTec Maut60

  • Spitzenstab der Uterusfixierung: 6 x 35 mm, Gesamtlänge der Uterusfixierung 80 mm
  • Maximale Breite des Dilatators: 6 mm
  • Breite des Schnittführungsblattes: 40 mm (gekrümmt)
  • Latex-frei

 

ArTec Maut60 Bestellcode

  • Steriles Set enthält: Manipulator mit Ballonventil, Dilatator, Ventilhalter/Verschluss
  • Verkaufseinheit: 5 Stück zum Einmalgebrauch
  • Ref. Code: VEC-MAUT60

KONTAKT PROMECON GMBH

Admiralitätstraße 60 // 20459 Hamburg

Tel. : +49 40 3690 1690
Fax : +49 40 3690 1699
info@promecon-medical.de