Aus Neofuser wird CareVis

Der Neofuser wurde nach Überarbeitung in das CareVis® Premiumsortiment für Elastomerpumpen der Promecon aufgenommen.


Die neue Pumpe heißt CareVis mit den Modellen:

  • CareVis – für kontinuierliche Anwendungen
  • CareVis PCA – für die patientenkontrollierte Analgesie
  • CareVis BoluS – wie die PCA, aber ohne Basalrate
  • CareVis VariO – die Multirateversion mit sieben Abstufungen
  • CareVis VariO PluS – Multirate plus Bolus
  • CareVis RuN  – die Kurzläufer

 Wesentliches Merkmal ist eine optimierte Ablesbarkeit des Flussindikators, der zudem besser an tatsächliche Restvolumina angepasst wurde*. Neu sind auch die Modelle CareVis VariO PluS für die Regionalanästhesie und CareVis RuN für die kurzlaufende Antibiotikatherapie.

CareVis Elastomerpumpe
Über weitere Produktspezifikationen informieren wir Sie in Kürze oder sprechen Sie uns gerne an.

Applikation / Applikationstechnik

Als einer der führenden Anbieter von ambulanten Einweg-Infusionspumpen hat Promecon einen sehr breiten Erfahrungshintergrund in der Applikationstechnik, der es erlaubt aus einem großen eigenen Pumpenprogramm stets die richtige Pumpe zu empfehlen; so die CareVis-Elastomerpumpen für die Onkologie oder die Neofuser-Pumpen für alle Formen der Schmerztherapie und der kontinuierlichen Regionalanästhesie.

Das Programm in der Applikation wird durch ein hochwertiges breites Programm an Portkathetern, Zentralvenenkathetern und Safety Produkten ergänzt.

Links zur Onkologie

Fachgesellschaften und Verbände Hämatologie / Onkologie

Wegweiser und Patientenhilfen, -verbände und -selbsthilfegruppen Hämatologie / Onkologie

 

KONTAKT PROMECON GMBH

Admiralitätstraße 60 | 20459 Hamburg

Tel. : +49 40 3690 1690
Fax : +49 40 3690 1699
info@promecon-medical.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok